Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Presseerklärung: DAG-Ausstellung in der VHS Aachen angegriffen

AC_Bavaj_DSC_0207-webDie DAG-Ausstellung „1915-2015. Armenische Architektur und Genozid“ wurde in der VHS Aachen von Unbekannten angegriffen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , | Kommentare geschlossen

Aktuelle Angebote der European Academy of Diplomacy (EAD)

EADDie European Academy of Diplomacy (EAD), 6 Oleandrow St. 00-629 Warschau, Polen, macht auf ihre neuen internationalen Programme aufmerksam.

Es sind dies

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

PACE zum Karabach-Konflikt: Eine Entscheidung der Vernunft

PACEAm 26. Januar 2016 stimmte die Parlamentarische Versammlung des Europarats (PACE) über den am 4. November 2015 von seinem „Committee on Political Affairs and Democracy“ verabschiedeten Resolutionsentwurf „Escalation of violence in Nagorno-Karabakh and the other occupied territories of Azerbaijan“ ab.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

ADK 169 erschienen

ADK 169_InternetADK 169, die aktuelle Ausgabe der Armenisch-Deutschen Korrespondenz, Organ der Deutsch-Armenischen Gesellschaft (DAG), ist erschienen!

Einzelexemplare können gegen Rechnung erworben werden (7,- € zzgl. Porto (Inland) / 9,- € zzgl. Porto (Ausland)). Interessenten melden sich per Mail an info@deutscharmenischegesellschaft.de.

Wer an einem ADK-Abonnement interessiert ist, lädt das Aboformular von der Webseite der DAG herunter bzw. kontaktiert den Schriftführer der DAG, Herrn Dr. Hamparsum Mergeryan, unter <info@deutscharmenischegesellschaft.de>. Wir möchten Sie auch auf unser attraktives Prämiensystem hinweisen.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

H.-L. Kieser: „Zu europäischem Gedenken an den Holocaust gehört zwingend Gedenken an den Genozid von 1915/16″

BundestagDie Gegenwart der Vergangenheit – 100 Jahre nach dem Genozid an den Armeniern“, so hieß die gemeinsame Tagung der Heinrich-Böll-Stiftung und der Deutsch-Armenischen Gesellschaft vom 5. September 2015 (der siebenteilige Mitschnitt). Sie fand unmittelbar vor den Sitzungswochen des Deutschen Bundestags nach den Sommerferien statt.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , | Kommentare geschlossen

Wie stehen OSZE & PACE zu Aserbaidschan?

Protest in Baku Copyright XIndexEs ist schon seltsam: Office for Democratic Institutions and Human Rights (ODIHR), eine der wichtigsten Säulen der OSZE, schickt keine Wahlbeobachter zu den Parlamentswahlen in Aserbaidschan, weil eine seriöse Kurz- und Langzeitbeobachtung nicht machbar ist.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , | Kommentare geschlossen

Aktivitäten der DAG im 100. Gedenkjahr von 1915 – Die Bilanz

deutsch-armenische_gesellschaftDie Deutsch-Armenische Gesellschaft (DAG) wurde am 16. Juni 1915 von Johannes Lepsius und seinen Weggefährten gegründet. Wenige Monate später fing das an, was als Völkermord an den Armeniern in die Geschichte eingegangen ist.

Dass Johannes Lepsius auch lange vor 1915, schon bei den Hamidischen Massakern 1894-1896 für die Armenier tätig geworden ist, wissen sehr viele.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , | Kommentare geschlossen

Tagung „Der Südkaukasus zwischen Konflikt und Kooperation“

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde

 

 

 

 

 

 

 

Die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde und die Redaktion der
Zeitschrift Osteuropa laden ein zu einer internationalen Tagung zum
Thema „Der Südkaukasus zwischen Konflikt und Kooperation“. Der
Südkaukasus ist eine der vielfältigsten Regionen Europas. Die
Heterogenität ist Quelle von Konflikt und Kooperation in Georgien,
Armenien und Aserbaidschan sowie zwischen den drei Staaten. Gleichzeitig
positionieren diese sich in unterschiedlicher Weise zu den
Regionalmächten Türkei und Russland, den Integrationsprojekten der EU
und der Eurasischen Union sowie zum weltpolitischen Akteur USA.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Armenien-Festival am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Armenien_Festival

Mit diesem umfassenden Festival des Badischen Staatstheaters Karlsruhe wird die Erinnerung an die Ereignisse vor 100 Jahren mit Geschichten aus dem lebendigen Armenien von heute verbunden.

Für das umfassende Programm verweisen wir auf diesen Link:

http://www.staatstheater.karlsruhe.de/media/docs/bast_flyer_armenienfestival.pdf

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen